DOBERMANN RESCUE HUNGARIA

 

Wie den meisten bekannt sein dürfte, bin ich bekennender Liebhaber der Rasse Dobermann.

 

Da ich zu meiner ersten Hündin, die ich von Welpe an hatte gern noch einen Rüden dazu wollte, bin ich durch den  Dr-h  zu meinem ersten Rüden Fumé  gekommen.

 

Leider ist die Lebenszeit der Hunde genauso beschränkt wie unsere, deshalb zogen nocheinander noch Jay, Samson und Botticelli bei mir ein. Samson und Boti war leider nur eine sehr begrenzte Zeit bei mir vergönnt, obgleich ich mich bei Botticelli, wissend um seinen gesundheitlichen Zustand bewusst für ihn entschieden habe, schmerzt es doch immer sehr ein Leben, ein Herz, eine Seele wieder gehen zu lassen.

Ich bin unglaublich dankbar für die großartige Unterstützung, Hilfe und für das mir entgegen gebrachte Vertrauen des dr-h mir gegenüber.      

 

So wohnt aktuell "nur" meine kleine, ewig währende Konstate "Jay" mit uns, bis wieder genügend Zeit für ein zweites Seelchen bei uns ist. Darauf freue ich mich schon sehr!

Samson

Botticelli

Fumé